delta-homes-com-browser-hijackerDer lästige Browser-Entführer «Delta Homes» kann alle drei weit verbreiteten Webbrowser befallen: Firefox, Chrome und den Internet Explorer. Diese Säuberungstools können Adware wie diese entfernen.

Lösung: Adware dieser Art schleicht sich meist bei der Installation von Freeware ein. Manche Anbieter von Gratisprogrammen verdienen ihr Geld damit, zusammen mit ihren eigenen (nützlichen) Programmen Browser-Toolbars und sonstige Werbetools von Anderen mitzuliefern. Nur selten haben diese aber einen echten Nutzen. Vielleicht haben Sie bei der Installation einer Freeware das bereits gesetzte Häkchen übersehen, mit dem Sie die Zustimmung zur Installation von Delta Homes gegeben haben.

Einmal installiert, krallt sich Delta Homes

in der Browser-Suche fest, ändert die Startseite und die Standardseite für neu geöffnete Tabs. Dieser Plagegeist ist nur schwer wieder loszuwerden.

Als recht hilfreich bei Bedrohungen dieser Art erweist sich das Tool AdwCleaner und geniesst hierbei einen guten Ruf.

Sollte das Tool nicht ganze Arbeit leisten, helfen Sie von Hand nach. Zum Beispiel bei «Delta Homes»:

Im Firefox gehen Sie übers Firefox-Menü zu Add-Ons/Erweiterungen. Klicken Sie Delta Homes an und Entfernen es. Bestätigen Sie allfällige Rückfragen. Nun tippen Sie die Zeichenfolge about:config (ohne Leerzeichen) in die Firefox-Adresszeile und drücken Enter. Klicken Sie auf die Schaltfläche «Ich werde vorsichtig sein, versprochen!». Filtern Sie die Menge der Einträge, indem Sie im «Suchen»-Feld die Zeichenfolge Delta-homes eintippen. Wenn Einträge gefunden werden, klicken Sie jene mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü den Befehl Zurücksetzen.

In Google Chrome gehts übers Chrome-Menü zu Tools bzw. Weitere Tools und zu Erweiterungen. Sie können eine unerwünschte Erweiterung über den Klick aufs dahinter stehende Papierkorbsymbol deinstallieren. Öffnen Sie danach im Chrome-Menü den Punkt Einstellungen und klicken unter «Beim Start» hinter «Bestimmte Seite oder Seiten öffnen» auf Seiten festlegen. Löschen Sie da alles, was nach Delta Homes aussieht. Erneut übers Chrome-Menü/Einstellungen finden Sie die Rubrik «Suchen». Benutzen Sie Suchmaschinen verwalten. Fahren Sie per Maus über die Einträge, dann erscheint ein Befehlsbalken. Benutzen Sie bei jener, die Sie als Standardsuche zurückhaben wollen, den Befehl Als Standard festlegen. Danach benutzen Sie das X bei jenen, die Sie löschen wollen.

Sacha Ruchti


Datenschutzverordnung nach EU Recht
Kontakt

RUCOS
Ruchti Computer Solutions
Dorfstrasse 22
3046 Wahlendorf

031 / 829 77 35
079 / 820 77 35
info@rucos.ch

Folgen Sie uns